Die Stiftung Digitale Chancen stellte den Senioren des Kulturbüros Südstadt kostenlos 10 Tablet-PCs zur Verfügung, inklusive einer Internet-Flat per LTE.

Als gemeinnützige Organisation fördert die Stiftung Digitale Chancen seit 2002 die Medienkompetenz und Internetnutzung in Deutschland. Seit 2012 bietet die Stiftung Digitale Chancen, in Kooperation mit Telefónica (ehemals E-Plus) SeniorInnen die Möglichkeit, erste Erfahrungen mit dem Internet auf mobilen Geräten zu machen bzw. diese zu vertiefen. Denn obwohl digitale Technologien gerade auch für SeniorInnen Chancen und Möglichkeiten zur Teilhabe bieten und ein aktives Leben im Alter unterstützen können, werden sie nur in geringem Maß von der älteren Bevölkerung genutzt.

Auf diesen Seiten könnt Ihr euch einen Überblick über die Aktivitäten der gemeinnützigen Organisation verschaffen:
Stiftung: http://digitale-chancen.de
Projekt: http://www.digitale-chancen.de/tabletpcs/

„Digital mobil im Alter“ das ist auch unser Ziel, Menschen die das Internet bisher nicht nutzen und die damit von den beruflichen und sozialen Chancen der digitalen Medien ausgeschlossen sind, beim entdecken des Internets zu unterstützen.



Daher freuten wir uns über die Kooperation mit der Stiftung Digitale Chancen und dem Kulturbüro Südstadt in Hannover.
Am Mi. 21. Februar, 14:30 – 17:30 Uhr starteten wir mit einem Einführungskurs. Hier unterstütze uns Stephan Seifert von der Stiftung Digitale Chancen.



(Bilder: Stephan Seifert)

Die Teilnehmer konnten die Geräte für die Leihdauer von acht Wochen nutzen und das nicht nur in den Räumlichkeiten des Kulturbüros, sondern auch zu Hause. Damit sie auch wissen was sie zu Hause damit anstellen können, bekommen sie von uns im ersten Step einen Einführungskurs. Weiterhin standen wir ihnen in den acht Wochen wöchentlich mit Rat und Tat zur Seite.

Jede Woche von Mi. 28. Februar – 18. April, jeweils 16:30 – 17:30 Uhr konnten die Teilnehmer in der "Sprechstunde" Ihre Fragen stellen. Die angesetzte Stunde haben wir zwar regelmäßig überzogen aber Anke Pauselius und Christiane Brettschneider vom Kulturbüro Südstadt, hatten das bei Ihre super Vorbereitung schon mit eingeplant.

Unsere Themen:

- wir richte ich ein Google Konto ein und worauf muss ich achten
- richtiger Umgang im App Store
- wie verschicke ich eine E-Mail
- die Vorteile von Skype
- "Reisen" mit Google Maps
- meine Apps so wie ich es will
- Fotos machen und löschen
- unterwegs im Netz (auf was muss ich achten)

Von Woche zu Woche ist die Sicherheit gewachsen und viele konnten sich kaum noch trennen. :-)


Bild: Christian Rosenberg

Die 8 Wochen mit tollen Menschen und super Unterstützern vergingen im Fluge.

Danke für die schöne Zeit.

Bis bald.

Christian Rosenberg




Spendenkonto

Sparda-Bank Hannover eG

IBAN: DE7125090500

Erfahrung-Teilen e.V.
Ob eine einmalige oder eine monatliche Zuwendung, jede Spende hilft uns unsere Arbeit zu verbessern.

Vielen Dank!

 

In Kooperation mit

 

Zum Seitenanfang