Am 03. Februar 2018 sind wir den Fragen im Kalle (Kultur für alle)des ehrenamtlichen Teams „Mein Handy, das unbekannte Wesen“ aus Garbsen nachgegangen.

Fragen von Profis? Das hat uns schon etwas ins schwitzen gebracht. Um so glücklicher sind wir über den schönen Empfang gewesen und sind Gemeinschaftlich alle Fragen durchgegangen die uns vorab zugeschickt wurden.


hier ein kleiner Auszug:

  1. Android soll ebenso sicher sein wie Apple bezügl. Viren, weil alles geprüft wird. 
  2. Wenn ich unterwegs Mails schreiben muss, habe ich einige Mailprogramme zur Auswahl. Das Mailprogramm meines Samsung-Handys bietet mir die Option es in einem Postfach unter Gespeichert abzulegen. Aus diesem Speicher-Ordner kann ich es aber nicht verlagern oder kopieren in einen entsprechenden Themen-Ordner unter -Eigene Dateien-   (oder Dokumente o. ä.)    …ist da etwas machbar?
  3. Google schützt sein YouTube vor unberechtigten Downloads. Alle Programme im Playstore, die die Funktion versteckt ermöglichen, werden von Google regelmäßig entfernt. Ich werde häufig gefragt, wie man diese Filmchen selbst runterladen kann, um sie z.B. über WhatsApp zu versenden. Gibt es einfache Möglichkeiten, und darf ich das überhaupt empfehlen? Machen sich die User nicht hier und da strafbar, wegen evtl. Urheberrechts-Verletzung?
  4. wenn jemand z.B. eine Blitzwarner-App haben will, ist das unbedenklich, weil letztlich nicht der verantwortlich ist, der das Programm installiert hat, sondern nur der, der es benutzt!?
  5. Wo befindet sich die Grenze der ehrenamtlichen Beratung bzgl. der Bürgerfragen?
  6. Trotz gleicher Betriebssysteme, z. B. Android welches mir im Umgang mit meinem Handy gut vertraut ist, stellt mich die Handhabung unterschiedlicher Geräte immer wieder vor Probleme, die ich nicht leicht lösen kann. Gibt es eine Struktur für die Vorgehensweise beim Handlung, um zu einer befriedigenden Lösung zu kommen?

und noch Viele Fragen mehr... 3 Stunden vergingen wie im Fluge. Wir freuen uns auf eine Wiedersehen.



Eure Internetpaten

Spendenkonto

Sparda-Bank Hannover eG

IBAN: DE7125090500

Erfahrung-Teilen e.V.
Ob eine einmalige oder eine monatliche Zuwendung, jede Spende hilft uns unsere Arbeit zu verbessern.

Vielen Dank!

 

In Kooperation mit

 

Zum Seitenanfang